Kursübersicht

Zeitlicher und inhaltlicher Ablauf

Der Kurs beginnt am Mittwoch, den 02.07.2013, um 11.00 Uhr mit der Begrüßung der Teilnehmer, Veranstalter und Sponsoren durch Herrn Dr. Bohle und Prof. Heilmann. Während der Begrüßung erhalten alle Beteiligten Informationen über den weiteren Kursablauf.

Vorgesehen sind 10-12 aktive Teilnehmer, die im Verlauf des 10-tägigen Meisterkurses jeweils 5 Stunden Einzelunterricht (60 min.) bei Uwe Heilmann erhalten. Der Einzelunterricht wird jeden 2.Tag erteilt. Die Teilnehmer nehmen auch am Unterricht der anderen Sänger/Sängerinnen teil. Das Repertoire für den Kurs wird von den Teilnehmern ausgewählt (Oratorium, Lied, Oper, Operette).

 

Am Nachmittag beginnt bereits der Einzeluntericht ( 5 Stunden).Unterrichtsraum Kloster Bredelar

Vom 03.07. – 11.07.2013 sieht der Zeitplan folgerndermaßen aus:

11.00 Uhr – 14.00 Uhr Einzelunterricht
14.00 Uhr – 15.00 Uhr Mittagspause
15.00 Uhr – 19.00 Uhr Einzelunterricht

 

Der Unterricht kann auf deutsch, englisch, französisch und japanisch erteilt werden. Für die aktiven Teilnehmer beträgt die Kursgebühr 500 €, für die passiven Teilnehmer 100 €. Gegen eine Tagesgebühr von 10 € sind Zuhörer beim Meisterkurs herzlich willkommen. Einlaß zum Unterricht zu jeder vollen Stunde.

Für die aktiven Teilnehmer ist eine Anzahlung auf die Kursgebühr erforderlich. Sie beträgt 150 €.
Weitere Informationen dazu erhalten Sie zusammen mit der Bestätigung Ihrer Kursteilnahme.

Konzertsaal Kloster Bredelar_2Am Freitag, den 05.07. wird am Nachmittag kein Einzelunterricht erteilt. Stattdessen findet um 19.30 Uhr eine “Musikalische Soiree” statt, in der Uwe Heilmann Einblicke in seine internationale Karriere geben wird und im Gespräch seine Vorstellungen und Ideen zum Gesang in Gegenwart und Zukunft verdeutlichen wird.

Am Freitag, den 12.07., findet um 19.30 Uhr das Galakonzert des Meisterkurs Uwe Heilmann 2013 statt, in dem die Kursteilnehmer ihre musikalische und sängerische Entwicklung präsentieren werden.

Nach dem Konzert im Festsaal des Klosters laden wir zum “feierlichen Abschluss” mit Imbiss ein.

 

Comments are closed.